Kulturstiftung Huette Oberwesel
Franziskaner-Minoritenkloster in Oberwesel
Kulturstiftung Huette Oberwesel

Das Minoritenkloster in Oberwesel

Ein Kleinod im mittelalterlichen Oberwesel ist das Ensemble aus Kirchenruine, Klostergarten und Sakristei des ehemaligen Franziskaner-Minoritenklosters. Mit ihrer außergewöhnlichen und wertvollen architektonischen Form ist die Sakristei besonders sehenswert. Bei einer umfangreichen Restaurierung 2006/07 wurde der Zustand des 15. Jahrhunderts wiederhergestellt.

Klostergarten und Sakristei befinden sich heute in Privatbesitz. Exklusiv für Sie öffnen wir die Tore zu diesem verwunschenen Ort. Im Rahmen eines Besucher-Arrangements entführen wir Sie in die Welt der mittelalterlichen Bettelorden.

Ein Sektempfang im gepflegten Grün des Klostergartens ist der stilvolle Auftakt zu Ihrer Festlichkeit im Kulturhaus. Brautpaaren steht der Garten im Rahmen ihrer Hochzeitsfeier auch als traumhafte Fotokulisse zur Verfügung.